Erziehung

Erziehung » Erlebniswoche

Termine 2012

Erlebniswoche
07.05. - 11.05.2012
04.06. - 08.06.2012
25.06. - 29.06.2012
03.09. - 07.09.2012
17.09. - 21.09.2012


 
Kosten: 440,- Euro

Programm der Erlebniswochen

Rückblicke auf vergangene Erlebniswochen Das angebotene Programm ist lediglich ein Rahmenprogramm. Die Wochen werden individuell nach den Wünschen der jeweiligen Teilnehmer zusammengestellt. Weitere Angebote: Spaß am Apportieren, Mantrailing, Einführung in die Fährtenarbeit, Fahrt ins Freilichtmuseum Kommern. Haben Sie noch andere Vorschläge? Gerne werde ich diese aufgreifen.
Erlebniswoche Hunde-Farm Eifel, Angelika Lanzerath
Theorie: Neueste Informationen für jeden verständlich vermittelt.

"Abbruchsignale":
Wie können sie in der Praxis im Mensch-Hund-Team angewandt werden? (unter Einbeziehung der Diplomarbeit von Sandra Fischer "Abbruchsignale der Hunde" v. Juli 2007)

"Beschwichtigungssignale":
Gibt es sie, und wenn ja, welche sind wissenschaftlich belegt? Was bedeutet das für die Praxis?
(Als Grundlage dient die Diplomarbeit von Mira Meyer vom Juli 2006)

Ablauf der Erlebniswoche als Plan

Montag 09.00 Uhr Begrüßung von Mensch und Hund Besprechung individueller Probleme und Erziehungswünsche Spaziergang in der näheren Umgebung mit Videoaufzeichnungen der einzelnen Mensch-Hund-Teams
  12.00 Uhr Mittagspause
  15.00 Uhr Theorie
  16.00 Uhr Training in der reizvollen Umgebung der Hunde-Farm "Eifel"
  17.30 Uhr Abschlußbesprechung
Dienstag 09.00 Uhr Individuelles Training mit jedem Mensch-Hund-Team, integriert in einen ausführlichen Spaziergang in praxisnaher Umgebung, inkl. Stadttraining, evtl. mit Videoaufzeichnung
  11.00 Uhr Videovorführung zum Hundeverhalten: Angstaggression, Dominanzverhalten Beschwichtigungssignale u.a.
  12.00 Uhr Mittagspause
  15.00 Uhr Einführung in das Clicker-Training
  16.30 Uhr Individuelles Training mit jedem Mensch-Hund-Team
  17.30 Uhr Abschlußbesprechung
Mittwoch 09.00 Uhr Clicker - Möglichkeiten und Grenzen
  10.00 Uhr Praxis unter Ablenkung in der Fußgängerzone mit Besuch eines Cafe's
  12.00 Uhr Mittagspause
  15.00 Uhr Gemeinsame Fahrt in die Kreisstadt, Training unter starker Ablenkung im Park und in der Fußgängerzone
  ca. 18.00 Uhr Ende des 3.Tages
Donnerstag 09.00 Uhr Training an der Steinbachtalsperre
  11.00 Uhr Pause
  13.45 Uhr Fahrt zum Adler- und Wolspark Kasselburg anschließend gemeinsames Kaffeetrinken
  ca. 17.30 Uhr Ende des 4. Tages
Freitag 09.00 Uhr Schlußbesprechung und Auswertung der Videoaufzeichnungen, die jeder Teilnehmer auch mit nach Hause nehmen kann.
  ca. 10.30 Uhr Start zur "Hunderallye"
    Wir wünschen Ihnen und Ihrem Vierbeiner bei der Rallye viel Spaß!
Nach all der Arbeit haben Sie - und Ihr Hund - es sich verdient.

Seminar Spielverhalten Da der Tagesablauf nach den Wünschen der Teilnehmer gestaltet wird, kann es zu geringfügigen Programmänderungen kommen.

nach oben nach oben